Wellnessprodukte

Sauna, Infrarotkabine oder Tepidarium?

infra_gewerbe

tepidarium2

Der Aufenthalt bzw. das Schwitzen in Wärmekabinen bei ca. 50 Grad Celsius wird von vielen Menschen, welche hohe Temperaturen nicht vertragen, gerne angenommen. Wenn Sie jedoch die Hitze der finnischen Sauna als angenehm empfinden, werden Sie gerne bei ca. 90 Grad Celsius in der Sauna schwitzen. Oder Sie genießen lieber die milde Wärme des Tepidariums und stärken und mobilisieren dabei Ihre körpereigenen Abwehrkräfte.

Unsere Hazod-Techniker installieren die für Sie maßgeschneiderte Wellnessanlage!

 
Design by Next Level Design Lizenztyp CC